Was Arbeitnehmer und Arbeitgeber tun können, um mit der Müdigkeit am Arbeitsplatz während COVID-19 umzugehen
Advanced Search
Select up to three search categories and corresponding keywords using the fields to the right. Refer to the Help section for more detailed instructions.

Search our Collections & Repository

All these words:

For very narrow results

This exact word or phrase:

When looking for a specific result

Any of these words:

Best used for discovery & interchangable words

None of these words:

Recommended to be used in conjunction with other fields

Language:

Dates

Publication Date Range:

to

Document Data

Title:

Document Type:

Library

Collection:

Series:

People

Author:

Help
Clear All

Query Builder

Query box

Help
Clear All

For additional assistance using the Custom Query please check out our Help Page

i

Was Arbeitnehmer und Arbeitgeber tun können, um mit der Müdigkeit am Arbeitsplatz während COVID-19 umzugehen

Filetype[PDF-92.95 KB]


  • German

  • Details:

    • Alternative Title:
      What workers and employers can do to manage workplace fatigue during COVID-19 [German]
    • Description:
      What workers and employers can do to manage workplace fatigue during COVID-19 [German]

      Die Pandemie der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) hat alle Aspekte der Gesellschaft berührt, auch die Art und Weise, wie wir arbeiten. Notfallhelfer, Gesundheitspersonal und andere, die wesentliche Dienste für die Gesellschaft erbringen, sind besonders belastet, arbeiten länger als üblich, arbeiten mehr Schichten oder sogar über Nacht und haben weniger Zeit zum Schlafen und Regenerieren.

      Unter normalen Umständen benötigen Erwachsene 7-9 Stunden Schlaf pro Nacht, zusammen mit Möglichkeiten zum Ausruhen im Wachzustand, eine optimale Gesundheit und ein gutes Wohlbefinden. Lange Arbeitszeiten und Schichtarbeit, kombiniert mit belastender oder körperlich anstrengender Arbeit, können zu schlechtem Schlaf und extremer Müdigkeit führen. Müdigkeit erhöht das Risiko für Verletzungen und Verschlechterung der Gesundheit (Infektionen, Krankheiten und psychische Störungen).

      Es gibt zwar kein Patentrezept, um den Bedürfnissen aller gerecht zu werden, es folgen jedoch einige allgemeine Strategien, die Arbeitnehmer und Arbeitgeber anwenden können, um mit der Ermüdung am Arbeitsplatz umzugehen und sicher zu arbeiten.

    • Document Type:
    • Main Document Checksum:
    • File Type:

    Related Documents

    You May Also Like

    Checkout today's featured content at stacks.cdc.gov